Die Wirtschaftswelt wird zunehmend digital und immer mehr Prozesse in Unternehmen werden nicht mehr von Menschen geplant, sondern autonom von Rechnern organisiert und entworfen. Diese Entwicklung erfordert Beschäftigte mit differenzierten Kenntnissen in der Informatik und den Wirtschaftswissenschaften.

Das Besondere an dem Bachelor Wirtschaftsinformatik an der CAU: Sie können eine Data Science Ausrichtung und zwischen einer betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Ausrichtung wählen. Dabei setzt Ihre akademische Ausbildung auf einen hohen Praxisbezug durch anwendungsorientierte Projekte und Praktika. Der anwendungsorientierte Einsatz bei einem Data Science oder Softwareprojekt bereitet Sie umfangreich auf Ihr späteres Berufsleben vor.

Mit Abschluss des Studiums Wirtschaftsinformatik sind Sie für Tätigkeiten in Schnittstellenbereichen qualifiziert, in denen es um die automatisierte Unterstützung inner- und überbetrieblicher Prozesse in Logistik-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen geht sowie für die Unternehmensberatung in Software-Unternehmen.

Zurück zur Hauptseite